Dienstleistungen

Trauungsrede – Freie Trauung

  • Erster telefonischer Kontakt
  • Unverbindliches erstes Vorgespräch mit dem Brautpaar
  • Ausführliches Gespräch mit dem Brautpaar (am liebsten persönlich, Skype und Google Hangout ebenfalls willkommen)
  • Kulturelle Analyse. Welche kulturellen Elemente passen in die Rede und sollen miteingebunden werden?
  • Emails, Chatnachrichten bezüglich der Trauung
  • Recherche über kulturelle Traditionen
  • Koordination mit allen Teilnehmern der Zeremonie inklusive Musiker
  • Ausarbeitung der Trauungsrede in mehreren Sprachen
  • Vorstellung, Korrektur und Fertigstellung der Trauungsrede und Zeremonie
  • Gespräch – Absprache ein paar Tage vor der Hochzeit
  • Vorheriger Besuch des Zeremonieortes erwünscht
  • Durchführung der einsprachigen/mehrsprachigen Zeremonie (30 bis 45 Minuten normalerweise- je nach Wunsch)
© www.hochzeitslicht.de

Extras:

  • Vorgespräche mit den möglichen Teilnehmern der Zeremonie (Eltern/Trauzeugen/Freunde)
  • Organisation des „Altars“ mit gewünschter Dekoration und Requisiten
  • Organisation einer Anlage
  • Weitere Wünsche

Eheversprechen/Gelübe schreiben:

Hilfestellung beim Verfassen des eigenen Eheversprechens/Ehegelübde

© www.hochzeitslicht.de